Langzeitarbeitslosigkeit, Burnout, moderne Sklaverei, viel zu hohe oder viel zu niedrige Gehälter, Dauerstress, prekäre Bedingungen – etwas in im Verhältnis des Menschen zu seiner Arbeit ist aus dem Lot geraten. Was aber ist Gottes Perspektive auf unsere Arbeit? Wie sieht eine gesunde Arbeitskultur aus? Und was ist das eigentliche Problem in unserer Beziehung zu Arbeit? Im Rahmen der [RE]FOCUS Serie beim SundayMorning durfte ich dazu eine kurzen Vortrag halten, aus dem eine kleine Theologie der Arbeit geworden ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden